Ob Compliance, S4/HANA Transformation, Datenmigration oder Massenänderungen: Wenn es um Stammdaten in der Instandhaltung geht, ist SAP Master Data Governance immer die erste Wahl.

Mit der Anwendung SAP Master Data Governance for Enterprise Asset Management etablieren Sie eine unternehmensweit konsolidierte Ownership aller Stammdaten. Gesetzliche Regelungen erfüllen Sie quasi automatisch. Und Sie legen das Fundament für Ihre nächsten Digitalisierungsschritte – von Predictive Maintenance bis zur SAP S/4HANA-Migration. Wir unterstützen Sie dabei mit über 30 Jahren Erfahrung in SAP-Instandhaltungslösungen: Setzen Sie auf unsere ganzheitliche Prozessberatung und Implementierungshilfe.

IHRE VORTEILE

SAP S/4HANA-Migration leicht(er) machen

Die Migration von Stammdaten zu und die Prozesse in SAP S/4HANA gestalten sich mit SAP Master Data Governance for EAM deutlich einfacher – dank vorkonfigurierter Datenstrukturen, Branchentemplates und Best Practices.

Massendatenänderungen leicht gemacht

Die vorgefertigten Tools in SAP Master Data Governance helfen Ihnen dabei, Massenänderungen zu planen, zu genehmigen und einfach umzusetzen.

Gesetzliche Verpflichtungen sicher einhalten

Die Änderung von Instandhaltungsstammdaten sind je nach Branche besonders dokumentationspflichtig. Mit SAP Master Data Governance for EAM geht das ganz einfach.

Predictive Maintenance einführen

Das Thema Predictive Maintenance erhalten Sie von uns aus einer Hand. Neben der toolseitigen Einführung optimieren wir gemeinsam mit Ihnen die Prozesse und Grundlagen für Ihr Hauptziel, nämlich die Anlagenverfügbarkeit zu erhöhen. Mit sauberen Stammdaten ist das kein Problem.

Dabei helfen wir Ihnen

Welche Vorteile bringt Ihnen SAP Master Data Governance? Wie bringen Sie damit Ihre SAP S/4HANA-Migration voran? Oder Predictive Maintenance? Gemeinsam finden wir Antworten.

Aus den Erkenntnissen vieler Projekte in unterschiedlichen Branchen haben wir unser standardisiertes Vorgehensmodell abgeleitet. Auf dieser Basis erarbeiten wir mit Ihnen Ihr individuelles Konzept und stimmen gemeinsam die Projektmethodik ab.

Agile Projekte erfordern direkte Kommunikation und klares Feedback. Ihr Team spricht darum mit unseren Beratern und Entwicklern von Angesicht zu Angesicht. Einfach direkt, ohne stille Post. Wir konzipieren, diskutieren und implementieren gemäß Ihren Anforderungen und arbeiten Ihr Feedback passgenau ein.

FAKTEN, HINTERGRÜNDE, MEINUNGEN

Diese COPERNICUS-Artikel könnten Sie auch interessieren:

26. Januar 2021
Gut geplant: In 7 Schritten zu effizienten Projekten
Weiterlesen
17. Dezember 2020
ChaRM: Revisionssicher dokumentiert
Weiterlesen
19. November 2020
Changemanagement: Die 5 wichtigsten Erfolgsfaktoren
Weiterlesen
14. Oktober 2020
SAP S/4HANA: Was ist für Sie drin?
Weiterlesen
24. August 2020
Testing: In 4 Schritten zur besseren Software
Weiterlesen
31. Juli 2020
Starke Partner?
Weiterlesen
14. Juli 2020
ITSM nach COVID-19
Weiterlesen
9. Juli 2020
PM: So geht’s entspannt
Weiterlesen
22. Juni 2020
7 Tipps fürs Remote Meeting
Weiterlesen
19. Mai 2020
Outsourcing: Holt eure IT zurück!
Weiterlesen