Längst geht es in der Instandhaltungs-IT um mehr als nur um Stammdaten, Wartungsplanung und Auswertungen. Bringen Sie zeitgemäße Konzepte in nachhaltige SAP-Lösungen.

Mittels Sensoren liefern Anlagen heute umfangreiche Daten, beispielsweise zu Temperatur, Schwingung, Energieverbrauch, Leistung, Produktionsmenge und vielem mehr. Wer die Informationen richtig auswertet, kann unter anderem voraussehen, wann und in welchem Umfang eine Instandhaltungsmaßnahme notwendig ist. Internet der Dinge und digitaler Zwilling ermöglichen zudem die horizontale Integration der Anlagen – und damit den Fernzugriff auf beispielsweise Wartungsdaten auch für Hersteller und Dienstleister.

IHRE VORTEILE

Wir haben die optimale SAP–Lösung für Ihre technischen Anlagen

Verbessern Sie gemeinsam mit uns die operativen Instandhaltungsprozesse, integrieren Sie externe Dienstleister optimal und automatisieren Sie den Datenaustausch mit Herstellern über die Cloud.

Wir verstehen Technologien, Prozesse und Ihr Tagesgeschäft

Erzählen Sie uns von Ihren Alltagssorgen und profitieren Sie von unserem Wissen rund um Digitalisierung, Industrie 4.0 und SAP-Lösungen. Gemeinsam implementieren wir die richtigen Tools zur richtigen Zeit in den richtigen Teams.

Wir sind in der SAP–Welt zu Hause und immer informiert

Ob Hybrid, Cloud, On-Premise, SAP Cloud Platform oder SAP Asset Intelligence Network: Wir ermöglichen eine flächendeckende Digitalisierung und Integration von Shopfloor bis Topfloor. Wir haben das Know–how und die Erfahrung, um klassische und neue SAP–Lösungen mit der physischen Welt und dem Internet der Dinge zu verbinden.

Dabei helfen wir Ihnen

Welche Vorteile bringt SAP Work Clearance Management? Lohnt sich SAP Asset Intelligence Network für Sie? Oder SAP Predictive Maintenance and Service? Welche mobile Lösung deckt Ihre Anforderungen am besten ab? Was ist mit Asset Strategy and Performance Management (ASPM)? Wir unterstützen Sie bei allen Fragen – von A wie „Anforderung“ bis Z wie „Ziel erreicht“.

Aus den Erkenntnissen vieler Projekte in unterschiedlichen Branchen haben wir unser standardisiertes Vorgehensmodell abgeleitet. Auf dieser Basis erarbeiten wir mit Ihnen Ihr individuelles Konzept und stimmen gemeinsam die Projektmethodik ab.

Agile Projekte erfordern direkte Kommunikation und klares Feedback. Ihr Team spricht darum mit unseren Beratern und Entwicklern von Angesicht zu Angesicht. Einfach direkt, ohne stille Post. Wir konzipieren, diskutieren und implementieren gemäß Ihren Anforderungen und arbeiten Ihr Feedback passgenau ein.

FAKTEN, HINTERGRÜNDE, MEINUNGEN

Diese COPERNICUS-Artikel könnten Sie auch interessieren:

9. September 2022
Customer First – Der Kunde im Fokus
Weiterlesen
18. August 2022
Digitalisierung und Instandhaltung Teil 4: Der Weg zum Asset Strategy Performance Management
Weiterlesen
28. Juli 2022
Unternehmensbindung nach der Pandemie
Weiterlesen
7. Juli 2022
Digitalisierung und Instandhaltung Teil 3: Enabling “Asset-as-a-Service”
Weiterlesen
2. Juni 2022
Digitalisierung: Nicht bloß ein Technikthema
Weiterlesen
12. Mai 2022
Digitalisierung und Instandhaltung Teil 2 – Masterplan definieren und umsetzen
Weiterlesen
6. April 2022
Mit den Data Stewards zur Governance im Stammdatenmanagement
Weiterlesen
17. März 2022
Digitalisierung und Instandhaltung Teil 1 – Why the time is now
Weiterlesen
22. Februar 2022
Digitale Transformation auf allen Ebenen implementieren
Weiterlesen
18. Januar 2022
Kernprozesse des Stammdatenmanagements
Weiterlesen