Projekt Reports sind nicht nur relevant für Projektleiter und Projektmitglieder.

Unterschiedliche Stakeholdergruppen benötigen individuell auf sie zugeschnittene Reports, die bestenfalls vollautomatisiert aus denselben Datenquellen heraus erstellt werden können. In Kombination mit einem Kommunikationsplan kann vorab festgelegt werden, zu welchen Zeitpunkten, welche Stakeholdergruppen mit welchen Reports informiert werden.

Beim Aufbau von Projekt Reports ist die Integrationsfähigkeit in bestehende Reporting Strukturen von Bedeutung. Es ist entscheidend, den Projektstatus jederzeit konsistent und ohne zusätzlichen Transformationsaufwand in aggregierter Form auch an das Programm- oder Top Management kommunizieren zu können. Und zwar so, wie es dort benötigt wird.

Eine einzelne Kennzahl reicht dazu nicht aus. Zusätzlich zu nicht quantifizierbaren Informationen über den aktuellen Status, bedarf es Kennzahlen aus verschiedenen Dimensionen, um die Bereiche Finanzen, Projektfortschritt, Termintreue und Ergebnisqualität stets im Blick zu haben.

Eine Grundvoraussetzung dafür ist eine Datenquelle, aus der die unterschiedlichen Anforderungen an das Reporting abgedeckt werden können und die möglichst einfach aktuell gehalten werden kann.

Mit einem guten Projekt Reporting können komplexe Sachverhalte aussagekräftig kondensiert und verständlich gemacht werden – Eine wichtige Voraussetzung, um die richtigen Entscheidungen treffen zu können.

Seit über 20 Jahren ist das Thema Reporting ein Fokusthema von uns. Wir konfigurieren und administrieren maßgeschneidert Projekt-Reporting-Systeme und verfügen über weitreichende Erfahrungen mit den Reporting-Möglichkeiten gängiger Projektmanagement-Tools wie bspw. Jira, Confluence und Trello.

Darüber hinaus haben wir mit unserem Reporting Wizard ein Tool entwickelt, mit dem wir Ihr Reporting vollständig automatisieren können. Für ihr nächstes Steering Commitee reicht ein einziger Knopfdruck, um einen fertigen Foliensatz mit dem aktuellen Projekt Status erstellen zu lassen. Die Daten dafür können mit dem Reporting Wizard aus unterschiedlichen Quellen direkt in das Reporting eingebunden werden.

Ob Projekt Status Reports, Test Fortschritts Reports oder Budget Controlling – wir haben Best Practice Lösungen, sowohl für die Strukturen und den Aufbau der benötigten Datenquellen als auch für die fertigen Reports, die sich hochflexibel und schnell an ihre individuellen Anforderungen anpassen lassen.

Überlassen Sie Ihr Reporting nicht dem Zufall. Nutzen Sie unsere Erfahrung und behalten Sie so den Überblick. Interesse? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr Ansprechpartner


Daniel Weber
Business Unit Manager
Linkedin / E-Mail