Ständig steigen die Anforderungen an die IT, doch der Service darf darunter nicht leiden. Wie gelingt dieser Spagat?

Die Antwort klingt einfach: Ihre Prozesse und Systeme für das IT-Service-Management (ITSM) erfordern eine passgenaue Abstimmung. In der Praxis ist das eine Herausforderung! Denn oft ist das technische und organisatorische Umfeld im Laufe der Zeit gewachsen – Abhängigkeiten sind kaum zu durchschauen und Flaschenhälse bremsen die Abläufe.

In einem zweitägigen Workshop stellen wir Ihre ITSM-Umgebung gemeinsam mit Ihnen auf den Prüfstand und geben Ihnen klare Empfehlungen an die Hand, wie Sie effektiver und effizienter werden können.

Best Practice: Unser ITSM-Referenzmodell

Beim ITSM-Assessment gleichen wir Ihre bestehenden IT-Prozesse mit unserem ITSM-Referenzmodell ab. Das ist eine transparente, einfache und zielgerichtete Methode, um den Reifegrad Ihrer Abläufe zu veranschaulichen und Optimierungspotenziale darzustellen.

Workshop und Ergebnisse – zum Festpreis

Neben den Prozessen untersuchen wir auch Ihre ITSM-Tools und -Systeme und analysieren, bei welchen Komponenten es Lücken oder Ineffizienzen gibt. Außerdem nehmen wir die Stammdatensicht und Datenklassifizierungen unter die Lupe und ermitteln weitere Optimierungspotenziale.

Ein erfahrener Senior Consultant leitet den zweitägigen Workshop mit Ihrem Team bei Ihnen vor Ort oder auf Wunsch remote. Je nach Bedarf greifen wir auf einen SIRIUS-Systementwickler zurück. So können wir weitreichendere systemische Analysen durchführen und Ihnen noch mehr Hinweise geben. Am Ende erhalten Sie eine ausführliche Ergebnisdokumentation.

Das nehmen Sie mit

Wir stellen Ihnen die für Sie wichtigsten Resultate des Assessments vor und stehen Ihnen bei Fragen Rede und Antwort

In kompakten, verständlich aufbereiteten Dokumenten fassen wir die Kernergebnisse der Prozessanalyse und der Systemevaluation noch einmal schriftlich zusammen.

Zusätzlich erhalten Sie einen umfassenden Assessment-Bericht für Ihre Dokumentation inklusive Güte- und Reifegradbewertung der ITSM-Prozesslandschaft sowie konkreter Erklärungen zu identifizierten Schwachstellen und Optimierungspotenzialen.

Sie erhalten sofort umsetzbare Handlungsempfehlungen und eine Roadmap, wie sich gefundene Schwachstellen beseitigen und Optimierungen durchführen lassen – und zwar so ressourcenschonend wie möglich.

„Mir war klar, dass bei uns im Service-Management noch Luft nach oben war. Aber ich hätte nie vermutet, was wir gemeinsam mit SIRIUS an neuen Möglichkeiten aufspüren würden. Wir wissen jetzt sehr genau, wie wir unseren internen Kunden schneller helfen können, und machen uns dabei selbst das Leben leichter.“
Ein SIRIUS-Kunde

IHRE VORTEILE

Zuverlässige Analyse

Erfahrene ITSM-Experten analysieren Ihre ITSM-Umgebung präzise und ermitteln den Istzustand vollumfänglich. Die Experten entdecken dabei Schwachstellen, die sonst unerkannt bleiben, und geben erprobte Tipps zur Verbesserung von Systemen, Prozessen und der IT-Organisation.

Transparente Optimierung

Die Assessment-Resultate sind die ideale Grundlage für ein anschließendes Optimierungsprojekt. Prioritäten und Abhängigkeiten können Sie genau einschätzen.

Kalkulierbare Kosten

Sie erfahren, welche weiteren Schritte sinnvoll sind und wie lange die Umsetzung jeweils voraussichtlich dauern wird. So können Sie schnell einen verlässlichen Projektplan aufstellen und behalten Kosten und Scope immer im Blick.

FAKTEN, HINTERGRÜNDE, MEINUNGEN

18. Juni 2021
Woran Innovationsprojekte scheitern
Weiterlesen
26. Januar 2021
Gut geplant: In 7 Schritten zu effizienten Projekten
Weiterlesen
17. Dezember 2020
ChaRM: Revisionssicher dokumentiert
Weiterlesen
19. November 2020
Changemanagement: Die 5 wichtigsten Erfolgsfaktoren
Weiterlesen
14. Oktober 2020
SAP S/4HANA: Was ist für Sie drin?
Weiterlesen
24. August 2020
Testing: In 4 Schritten zur besseren Software
Weiterlesen
31. Juli 2020
Starke Partner?
Weiterlesen
14. Juli 2020
ITSM nach COVID-19
Weiterlesen
9. Juli 2020
PM: So geht’s entspannt
Weiterlesen
22. Juni 2020
7 Tipps fürs Remote Meeting
Weiterlesen